Welche Blumen zum Muttertag schenken?

Blumen zum Muttertag – Welche Blumen zum Muttertag schenken? Der zweite Sonntag im Mai ist der Ehrentag für alle Mütter. Eine schöne Geste ist es, Blumen zum Muttertag zu verschenken. Dabei richtet sich die Sorte nach der Vorliebe der Empfängerin. Seiner Partnerin kann man, um sie in ihrer Mutterrolle zu ehren, durchaus Rosen schenken. Da die Königin der Blumen aber sehr symbolträchtig ist, sollte man sich bei jeder anderen Mutter (eigene Mutter oder  Schwiegermutter) überlegen, ob man tatsächlich dunkelrote Rosen schenken möchte.

mehr Auswahl -> Blumen zum Muttertag —> * Hier ansehen

Ein schöner Strauß Wiesenblumen bereitet ebenfalls Freude und ist nicht so kostspielig. Soll es dennoch ein Riesen-Strauß werden, dann kann man zwischen schönen Frühlingsblumen, wie Tulpen, Narzissen, Freesien und ähnlichen schönen Blumen wählen, die dann z. B. sehr exotisch mit Storchschnabel oder Zier-Ananas kombiniert werden können.

Manche Mütter mögen lieber Blumentöpfe. * Hier ist natürlich wieder die Heckenrose der Favorit. Orchideen oder Hyazinthen sind ebenfalls beliebte Blumen zum Muttertag. Schön sind immer Blumentöpfe, deren Pflanzen dann im Garten einen schönen Platz finden können. Wer gern kocht, freut sich sicher mehr über Gewürzpflanzen als über Blumen zum Muttertag. So gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende. Es ist fast egal, ob man die Blumen günstig im Supermarkt oder im Blumenfachhandel teuer erstanden hat. Die Achtung, die man seiner Mutter mit Blumen zum Muttertag zum Ausdruck bringt, die Liebe und die Dankbarkeit sind das Wichtigste.

Blumen zum Muttertag —> * Hier

Schreibe einen Kommentar