Was ist ein pH Senker für den Pool?

Bei sehr kalkhaltigen Wasser wird oft ein Poolpflegemittel mit pH Minus benötigt um den erforderlichen pH Wert zwischen 7,0 und 7,4 halten zu können.Ein niedriger pH Wert fängt bei 0 an und bedeutet sauer wie es bei Salzsäure der Fall ist. Der höchste Messwert bedeutet basische Flüssigkeit so wie zum Beispiel bei Natronlauge.

Pool pH Senker —> * Hier ansehen

Um den Neutralpunkt der bei etwas über 7 liegt im Wasser erreichen oder auch halten zu können ist auch der Einsatz von Poolpflegemittel pH Minus möglich. Schnell löslichen pH Senker gibt es als Granulat und auch in flüssiger Form. Da in den meisten Fällen der pH Wert von Poolwasser eher zu hoch ist als zu niedrig, ist es ratsam eine Verpackungsgröße ab 5 kg Vorrätig zu haben. Das leicht anwendbare Wasserpflegemittel lässt sich sehr einfach mit Hilfe von Pooltester und der Gebrauchsanweisung dosieren.

Der für die regelmäßige Poolpflege anwendbare pH Senker wirkt durch seine chemische Formel schnell und zuverlässig. Die gute Wasserlöslichkeit wird durch ein besonders hochwertiges Granulat erreicht welches einfach zu dosieren ist. Die hier angebotene Verpackungseinheit bietet einen Inhalt von 5 kg pH Minus Granulat welches in dem PVC Behälter sicher und trocken aufbewahrt werden kann. Zu den Eigenschaften gehören, gute Materialverträglichkeit so das es für alle Beckentypen und Filtersysteme bedenkenlos anwendbar ist.

Um den pH-Werte um 0,1 senken zu können müssen 80-100g pH-Senker Granulat auf eine Wassermenge von 10 Kubikmeter zu gegeben werden.

Pool pH Senker —> * Hier

Schreibe einen Kommentar