Tomatensamen kaufen – worauf beim Kauf achten?

Worauf sollte man beim Kauf von Tomaten Saatgut achten:

Auf dem Balkon kann man ebenso gut Tomatenpflanzen ziehen wie in einem Garten oder einem Gewächshaus. Wer Tomaten anstatt von fertigen Pflänzchen lieber aus Saatgut erhalten möchte, der sollte Tomatensamen kaufen. Es ist gar nicht so schwer, Tomatenpflanzen aus Samen heranzuziehen. Allerdings sollte man den Samen nach der gewünschten Fruchtfarbe kaufen. So gibt es nicht nur von den typischen roten Tomaten Samen, sondern auch von gelben sowie sogar gestreiften Tomatensorten. Darüber hinaus gibt es helle oder dunklere, braune, verschieden Große, ovale, runde, krumme oder gerade Tomaten – die Wahl fällt angesichts dieser Auswahl schwer.

tomatenpflanze-aus-samen

Wichtig ist zu wissen, wann die Tomaten reif sind und welche Wachstumsart die Pflanzen aufweisen werden. Ob man sich nun für Cocktailtomaten oder feste Fleischtomaten, für gelbe Tomaten oder alte Sorten entscheidet, es ist ganz leicht, online Tomatensamen zu kaufen. Günstig ist es, das Saatgut rechtzeitig bestellen, wenn man die Pflänzchen noch im Topf ein wenig vorziehen möchte.

Außer nach der Farbe werden die Pflanzen zusätzlich in einjährige und mehrjährige Tomatensorten unterschieden. Will man mehrere Jahre sich an seinen Tomaten freuen, sollte man auf Pflanzen zurückgreifen, die mehrere Jahre lang wachsen, gedeihen und Früchte tragen. Auf jeden Fall muss man kein ausgebildeter Gärtner sein, um Tomaten auszusäen.

Tomaten benötigen einen warmen und hellen Standort. Zugluft ist zu meiden. Für die Aussaat nutzt man flache Styroporbehälter oder Kunststoff-Behälter mit Abzugslöchern gegen Staunässe. Man kann auch im Fachhandel Anzuchtschalen erwerben. Diese werden mit fertiger Anzuchterde in einer Höhe von ca. 4 bis 5 cm aufgefüllt. Um ein etwa ½ cm tiefes Loch in die Erde zu graben, nutzt man einen kleinen Stift oder ähnlichen Gegenstand.

Pro Loch kommt ein Samenkorn hinein, anschließend wird es mit Anzuchterde abgedeckt. Mit einem Wassersprüher wird nun gut befeuchtet. Die Aussaat darf nicht austrocknen, deshalb mehrmals täglich mit dem Sprüher die Erde befeuchten. Wenn die beiden Keimblätter entfaltet sind und das dritte Tomatenblatt zu sehen ist, dann wird die Pflanze in einen einzelnen größeren Pflanztopf pikiert.

* Hier gute Tomatensamen kaufen

Schreibe einen Kommentar