Pflanzenfotos – Bilder und Fotos mit Pflanzen

Eine kleine Auswahl von verschiedenen Fotos von Pflanzen aus Gärten, Parks, Urlaub, Wiesen, Beeten und vom Wegesrand. Überall sieht man tolle Pflanzen es ist eine wahre Pracht die Vielfältigkeit die Mutter Natur hervor bringt in vieleb Formen und Farben. Bitte immer für weitere Pflanzen Fotos unten weiter klicken auf die Seitenzahlen. Rote Blütenknospe eines Kaktus

Blumenfotos – Bilder und Fotos mit Blumen

Eine kleine Auswahl von verschiedenen Fotos von Blumen aus Gärten, Parks, Urlaub, Wiesen, Beeten und vom Wegesrand. Überall blüht es in den schönsten Farben und Formen und die Blumenblühten blühen so wunderschön das es ein wahre Pracht ist. Bitte immer für weitere Bilder unten weiter klicken auf die Seitenzahlen. Gelbe Wiesenblume Blüte

Bornholmer Margerite – unkompliziert und wunderschön

Bornholmer Margerite unkompliziert und wunderschön. Die Bornholmer Margerite diese asternartige Pflanze gehört zu den Korbblütlern und der latainische Name ist Osteospermum ecklonis. Bekommt sie ab und zu Wasser ist sie immergrün und erreicht eine Wuchshöhe von 25 bis zu 50 cm und wächst mit den Jahren zu richtigen Büschen heran. Mit den Jahren verholzen die … Weiterlesen …

Welche Tomatensamen die Auswahl ist so groß?

Tomatensamen ernten, kaufen und säen: Tomatensamen gibt es inzwischen von Neuzüchtungen sowie von alten Tomatensorten, so kann man auch ungewöhnlichere Tomatenarten wie die schwarze Tomate züchten. Beim Kauf von Samen sollte darauf geachtet werden, dass eine Sorte gewählt wird, die den gärtnerischen Möglichkeiten und den klimatischen Gegebenheiten am besten entspricht. Die Samen sind 2 bis … Weiterlesen …

Tomatenpflanzen, Pflanzzeit und Pflege für reichliche Ernte

Starke Pflanzen für wohlschmeckende Früchte: Die jungen Tomatenpflanzen werden ausgepflanzt, sobald kein Bodenfrost mehr zu erwarten ist, also etwa Mitte Mai. Beim Auspflanzen ist darauf zu achten, dass sie etwas tiefer als vorher eingesetzt werden und einen halben bis einen Meter Abstand zwischen den Pflanzen eingehalten wird. Tomatenpflanzen wachsen gerne Jahr für Jahr an derselben … Weiterlesen …

Tomatenkrankheiten, wenn die Tomate nicht gedeiht

Tomaten sind nicht nur besonders wohlschmeckend, sondern bei der Aufzucht auch leider sehr anfällig für Krankheiten aller Art. Tomatenkrankheiten werden nach dem Ort des Befalls, an Blättern, Früchten, Stängel oder Wurzel und Art der Krankheit Bakterien, Virus, Schädling oder Mangelerscheinung unterschieden. Eine sehr häufig auftretende Krankheit ist die Krautfäule oder Braunfäule. Der verursachende Pilz entsteht … Weiterlesen …

Wissenswertes über Zitronen und Zitronenbäume

Die Bäume sind immergrün. Ihr Früchte kennen wir alle. Sie sind gelb-grün oder gelb, tragen Schalen und haben eine längliche, ovale Form. Im sauren Fruchtfleisch, dass sehr saftig ist, sind die Kerne für die neuen Pflanzen enthalten. Inhaltsstoffe sind Vitamin C und zwischen 3,5 und 8 Prozent Zitronensäure. Der berühmte Komiker Heinz Erhardt widmete ihnen … Weiterlesen …

Welche und wieviele Tomatensorten gibt es?

Tomatensorten … Tomate, Tomate, Tomate – welche soll es sein? Man kennt Tomate vor allem als rote große oder kleine Frucht aus dem Supermarkt, aber die Tomate ist eine der vielfältigsten Früchte überhaupt mit etwa 4.070 Tomatensorten. Unterscheidungsmerkmale sind die Form der Frucht, die Größe, Farbe und Farbverteilung, Wuchstyp und Reifetyp sowie Verwendung und Eignung … Weiterlesen …

Wandelröschen sie wechseln ihre Farbe in der Blütezeit

Wandelröschen sie wechseln ihre Farbe in der Blütezeit. Das Wandelröschen mit ihren tollen einfarbigen oder zweifarbigen Blüten und diese verändern sich während der Blütezeit in verschiedene tolle Farben und deshalb erhielt diese Pflanze auch ihren Namen. Es gibt ca. 150 verschiedene Arten, davon Büsche und Bäumchen in vielen Farben. Bekannte Farben und Farbtöne reichen von … Weiterlesen …

Tomatenpflanze ein Erlebnis wenn die Tomaten reifen

Geschichte der Tomate – Wie die Tomate nach Europa kam: Die Tomate ist von den Tellern Deutschlands nicht mehr wegzudenken, doch die Geschichte der Tomate zeigt, dass sie erst seit relativ kurzer Zeit die Gerichte Europas bereichert. Ursprünglich war sie in Europa gar nicht heimisch, sondern wuchs in Mittelamerika und Südamerika. Bei Ausgrabungen wurden Samen … Weiterlesen …