Strelitzie – ihre Blüte ist wie ein farbenprächtiger Papagei

strelizie

Strelitzie ihre Blüte ist wie ein farbenprächtiger Papagei.  Die Strelitzie eine Pflanze mit einer wunderschönen Blüte die an einen Vogelkopf erinnert, deshalb nennt man sie auch Papageienblume, Paradiesvogelblume oder Paradiesblume. Ursprünglich stammen die Strelizien aus Südafrika und es gibt 5 Arten die Königs-Strelitzie, Berg-Strelitzie, weiße Strelitzie, Baum-Strelitzie und die Binsen Strelitzie. Ihren Namen erhielt sie um 1773 zu Ehren der Prinzessin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz die nach England verheiratet wurde. Sie liebte Pflanzen und die Natur und tat viel für die Erhaltung und Pflege botanischer Gärten in England und erhielt deshalb auch vom Volk dort den Ehrentitel Queen of Botany.

Die Strelitzie braucht wenig Pflege regelmässig giessen aber keine Staunässe, sie liebt Sonne bis Halbschatten und mag keine Kälte nur bis 10 Grad draussen überwintern lassen. Ihr latainische Name ist Strelitzia und sie gehört zu der Familie der Strelitziengewächse den Strelitziaceae.

Die Strelizien sind ein Symbol für Einzigartigkeit, Paradies und Freiheit!

Strelizien für den Garten —> * Hier

* Hier noch ein paar weitere Fotos zu dieser tollen blühenden Pflanze:

strelizie2

strelizie3

Schreibe einen Kommentar