Solarschlauch für Pool als Poolheizung

Solarschlauch für Pool als Poolheizung. Eine besonders kostengünstige Poolheizung kann auch aus einem speziellen Schlauch bestehen, der durch seine Eigenschaften in der Lage ist Wasser nur mit Hilfe von Sonnenstrahlen zu erhitzen.

mehr Auswahl -> Pool Solarschlauch —> Hier ansehen

Ein sehr einfach verwendbarer Solarschlauch lässt sich flexibel in jedem Garten verlegen um mit dem Pumpsystem des Pools verbunden fortlaufend das Poolwasser erwärmen zu können. Durch diese simple aber dennoch sehr effektive Swimmingpoolheizung kann die Nutzungsdauer von kleine bis mittelgroße Poolbecken pro Jahr um einige Wochen verlängert werden. Verwenden würde ich so einen schwarzen Absorberschlauch für Gartenpools welche viel direktes Sonnenlicht bekommen und im unmittelbaren Poolbereich noch genügend Fläche haben auf der sich der lange Schlauch lose auf dem Boden liegend verlegen lässt.

Ein Solarschlauch verfügt durch seine Farbe schwarz über hervorragende Absorbereigenschaften, so das sich in ihm befindliches Wasser nur allein schon durch Sonneneinstrahlung schnell erwärmen kann. Als Material wird vorwiegend gewellter Poyolefinschlauch verwendet da dieser eine viel größere Oberfläche als ein glatter Plastikschlauch bietet und extrem Chlorbeständig ist sowie bei intensiver UV Bestrahlung nicht spröde wird. Damit der schwarze Poolschlauch für alle möglichen Poolbecken verwendbar ist, wird er verschieden lang mit unterschiedliche Schlauchdurchmessern angeboten.

Als sehr gute Alternative für teure Poolheizungen gibt es auch einen für alle Poolgrößen universell verwendbaren Solarschlauch der die kostenlose Wärme der Sonne zum aufheizen von Wasser nutzt. Abhängig vom Swimmingpool können flexible Rippenschläuche mit einem Durchmesser von 32 oder 38 mm direkt an den Ansaugstutzen des Pool durch einfaches aufstecken befestigt werden. Die andere Seite wird einfach in das Becken getaucht so das die Poolpumpe beim täglichen Umwälzen des Poolwassers fortlaufend Wasser durch den Schlauch transportiert. Die Erwärmung erfolgt dann in dem der 10 bis 20 m lange Solarschlauch außerhalb des Beckens oder als Schwimmschlauch auf der Wasseroberfläche liegend direkt von der Sonne angestrahlt wird.
Durch sein geringes Gewicht und kleine Größe im aufgerollten Zustand kann diese Poolheizung bei Nichtgebrauch sehr platzsparend aufbewahrt werden. Ideal ist es, wenn man diesen Schlauch gleichzeitig als Saugschlauch zum regelmäßigen Reinigen mit einer Poolbürste nutzt so das dieses nützliche Poolzubehör gleich mehrere Funktionen erfüllen kann.

Beim Kauf eines Solarschlauches muss unbedingt auf den richtigen Schlauchdurchmesser geachtet werden, die Länge sollte immer über 10 Meter betragen um eine möglichst große Fläche zu erhalten mit der sich Wasser kostenlos erwärmen lässt.

Pool Solarschlauch —> Hier

Schreibe einen Kommentar