Regenwassertank für Gartenbewässerung

Regenwassertank für Gartenbewässerung. Um große Mengen Regenwasser im Garten auffangen und speichern zu können werden sehr stabile Wassertanks benötigt die idealerweise ein Fassungsvermögen von 1000 Liter haben. Diese großen Behältnisse sind oberirdisch auf dem Boden stehend an jeder Stelle im Garten aufstellbar um als Wasserreserve zum Pflanzen gießen benutzt werden zu können.

mehr Auswahl -> Regenwassertank —> * Hier ansehen

Wir verwenden solche robusten Kunststofftanks für unsere Gartenbewässerung an den Stellen, wo kein fester Wasseranschluss vorhanden ist. Damit sich in den viereckigen Behältern durch Tageslicht und Sonne keine Algen bilden können, nutze ich nur schwarze Tanks oder weiße Tanks die mit einem dunklen Anstrich versehen sind.

Praktische Regenwassertanks mit einem sehr geringen Eigengewicht gibt es eckig, oval und rund mit einem Inhaltsvermögen von 500 bis 1000 Liter. Die Wassertanks aus bruchfesten Kunststoff können auf jede feste und ebene Fläche aufgestellt werden welche sich möglichst nah an einer Dachrinne oder anderen Regenwasserablaufrohren befindet. Für Wasser welches eine längere Zeit in einem Plastiktank gelagert werden soll, werden blickdichte Behälter in den Farben grün, braun und grau angeboten so das sich keine Algen darin bilden können. Für eine möglichst einfache Wasserentnahme befindet sich unten an jedem Regenwassertank ein Absperrhahn der zusätzlich noch mit einer Tülle versehen werden kann so das sich Bewässerungsschläuche anschließen lassen.

Große Gießwasserbehälter aus witterungsbeständigen Material bieten die Möglichkeit bei viel Regen sehr große Wassermengen speichern zu können die dann in den trockeneren Monaten zum Pflanzen gießen nutzbar sind.

Regenwassertank —> * Hier

Schreibe einen Kommentar