Pavillon für Hunde

Wer in seinem Garten ein schattiges Plätzchen für seine Hunde schaffen möchte, der kann das auch mit einer sehr kostengünstigen Variante machen. Dafür haben wir uns einen ausreichend stabilen Pavillon aus Polyestergewebe mit Metallgerüst gekauft.

pavillon-fuer-hunde

Hunde Pavillon —> * Hier

Beim Aufbau in unserem großen Garten wurden einfach die vier unteren Hälften der Standbeine nicht montiert so das der flache Pavillon für Hunde nur eine Höhe von 1,5 m hat. Für eine noch besser Standfestigkeit können die vier Kunststoffteller der Standfüße an ein Holzbrett geschraubt werden um auch die senkrechten Teile der Gewebeplane daran zu befestigen. Um die Optik zu verbessern liegen auf den Brettern dekorative Steine welche zusätzlich den mit Spannschnüren befestigten Pavillon gegen umkippen bei starken Wind schützen.

Selbst unser großer Labrador Mischling kann bequem unter dem Sonnenschutzdach stehen und hält sich dort gern vor seiner Hundehütte liegend auf. Als Unterlage haben wir ein Stück 3 x 3 m grünen Kunstrasen verwendet den Hunde anscheinend als Unterlage sehr mögen.

Der mobile Pavillon für Garten und Urlaub hat eine Standfläche von 3 x 3 m mit einer maximalen Höhe von 2,5 m in der Mitte. Das Rohrgestell aus weiß lackierten Metall ist mit Zahlen beschriftet so das es sehr einfach und schnell zusammen gesteckt werden kann. Für Schutz vor Sonne und Regen sorgt die Polyethylen Plane in der Farbe weiß welche passgenau über das Gestell gezogen und mit Klettverschlüsse befestigt wird. Im Set enthalten sind noch 4 Spannschnüre und 8 Heringe die dem stabilen Pavillon eine noch höhere Standfestigkeit bei windigen Wetter verleihen.

Mit einem Gewicht von nur 7 kg und einem Packmaß von gerade mal 100 x 20 cm lässt sich das leicht aufstellbare Gartenzelt einfach transportieren.

mehr Auswahl -> für Hunde geeignete Pavillons —> * Hier ansehen