Osterkaktus wie sein Name sagt blüht er zur Osterzeit

Osterkaktus wie sein Name sagt blüht er zur Osterzeit. Der Osterkaktus ( Hatiora – rhipsalidopsis ) hat flache runde Glieder die ganze dezente Wellen oder Kanten haben aber keine Spitzen dran wie beim Weihnachskaktus. Der Osterkaktus hat seinen Namen, weil er um die Osterzeit blüht mit wunderschönen sternförmigen Blüten und in vielen prächtigen Farben von … Weiterlesen …

Wandelröschen sie wechseln ihre Farbe in der Blütezeit

Wandelröschen sie wechseln ihre Farbe in der Blütezeit. Das Wandelröschen mit ihren tollen einfarbigen oder zweifarbigen Blüten und diese verändern sich während der Blütezeit in verschiedene tolle Farben und deshalb erhielt diese Pflanze auch ihren Namen. Es gibt ca. 150 verschiedene Arten, davon Büsche und Bäumchen in vielen Farben. Bekannte Farben und Farbtöne reichen von … Weiterlesen …

Zitronenbaum ist er alt genug trägt er reichlich Zitronen

Zitronenbaum ist er alt genug trägt er reichlich Zitronen. Die Bäume sind immergrün. Ihr Früchte kennen wir alle. Sie sind gelb-grün oder gelb, tragen Schalen und haben eine längliche, ovale Form. Im sauren Fruchtfleisch, dass sehr saftig ist, sind die Kerne für die neuen Pflanzen enthalten. Inhaltsstoffe sind Vitamin C und zwischen 3,5 und 8 … Weiterlesen …

Nispero die japanische Wollmispel ist ein immergrüner Baum

Nispero die japanische Wollmispel ist ein immergrüner Baum. Die als umgangssprachliche Nispero bekannte japanische Wollmispel botanisch Eriobotrya japonica ist ein immergrüner Baum. Immergrün bedeutet er verliert nicht wie andere Obstbäume und Kernobstgewächse seine Blätter im Herbst. Natürlich verliert er auch ab und zu Blätter, aber nicht alle und ist dann so kahl. Der Nispero kann … Weiterlesen …

Tomatenpflanze ein Erlebnis wenn die Tomaten reifen

Geschichte der Tomate – Wie die Tomate nach Europa kam: Die Tomate ist von den Tellern Deutschlands nicht mehr wegzudenken, doch die Geschichte der Tomate zeigt, dass sie erst seit relativ kurzer Zeit die Gerichte Europas bereichert. Ursprünglich war sie in Europa gar nicht heimisch, sondern wuchs in Mittelamerika und Südamerika. Bei Ausgrabungen wurden Samen … Weiterlesen …

Strelitzie – ihre Blüte ist wie ein farbenprächtiger Papagei

Strelitzie ihre Blüte ist wie ein farbenprächtiger Papagei.  Die Strelitzie eine Pflanze mit einer wunderschönen Blüte die an einen Vogelkopf erinnert, deshalb nennt man sie auch Papageienblume, Paradiesvogelblume oder Paradiesblume. Ursprünglich stammen die Strelizien aus Südafrika und es gibt 5 Arten die Königs-Strelitzie, Berg-Strelitzie, weiße Strelitzie, Baum-Strelitzie und die Binsen Strelitzie. Ihren Namen erhielt sie … Weiterlesen …

Zitronenthymian – seine Blätter duften nach Zitrone

Zitronenthymian seine Blätter duften nach Zitrone. Der Zitronen-Thymian ist ein immergrüner Halbstrauch, der eine Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter erreicht. Seine Blätter duften nach Zitrone und deshalb auch sein Name, den sonst sieht er ausser seine gelbgrüne Farbe aus wie der normale Thymian. Er wird gern wegen seiner Farbe als Zierpflanze in Steingärten angepflanzt. … Weiterlesen …

Gartenseite nützliche, praktische und schöne Dinge für den Garten

Blühende Rosen

Gartenseite nützliche, praktische und schöne Dinge für den Garten. Auf unserer Gartenseite finden sie alles nützliche, praktische und schöne Dinge für den Garten und zur Gartengestaltung. Da wir selber Draussen-Menschen sind und jede freie Minute bei schönen Wetter draussen in der Natur verbringen ist diese Seite über den Garten und alles was man so braucht … Weiterlesen …