Blumenwitze – Witze über Blumen

Es gibt einige wenige lustige Witze zum Thema Blumen die wir hier für euch aufgeschrieben haben. Gute Unterhaltung!

Warum steht ein Ventilator beim Ostfriesen im Garten? Damit die Blumen genug frische Luft haben.

Sagt ein Ehemann zur Blumenverkäuferin: „Einhundert Rosen bitte!“
„Mein Gott, was haben sie denn angestellt?“
Eine junge Frau ist sehr deprimiert und klagt einer Freundin:
„Ach, mein Mann ist kein bisschen romantisch. Gestern abend habe ich ihn mit einer Blume im Mund empfangen. Was meinst du, wie er reagierte?“
„Na …?“
„Er hat mich gefragt, ob ich die Blumenvase verschluckt hätte …“

Sagt ein Mann zu seiner Frau: „Ach Else gieß doch mal draußen das Blumenbeet.“
„Aber Günther es regnet doch.“
„Egal, dann nimm einen Schirm mit.“

Während des Werbespots für Blumen sagt ein Sprecher: „Kaufen Sie noch heute einen Strauß Rosen für die Frau, die Sie lieben!“
„Typisch“, kommentiert Frau Müller, „an die Verheirateten denkt keiner!“

Was ist eine Blume im Auge?
Iris.

„Sagen Sie bitte – sind die Blumen künstlich?“
„Natürlich!“
„Natürlich?“
„Nein künstlich!“
„Ja, zum Donnerwetter, sind sie nun künstlich oder natürlich?“
„Natürlich künstlich!“

Warum lassen Blondinen immer das Gartentor aufstehen?
Damit die Blumen frische Luft kriegen!

Kommt ein Pferd in den Blumenladen und fragt den Floristen: „Haben Sie Mageritten?“

Kommt ein Mann in eine Blumenhandlung und verlangt fünf Gladiatoren. Sagt die Floristin: „Sie meinen wohl Gladiolen.“ „Ach ja, stimmt genau, sagt der Mann, das andere sind ja die Heizkörper.“

Schreibe einen Kommentar