Blumensprache – Entstehung, Geschichte, Aussage, Bedeutung

Blumensprache – Entstehung, Geschichte, Aussage, Bedeutung!

Schon anfangs des 18. Jahrhunderts beschrieb Lady Mary Wortley Montagu die „Kommunikation mit Blumen“. Ein raffiniertes Bedeutungssystem, welche man den einzelnen Blüten zusprach, gab es im Orient. Doch schon die ägyptischen Hieroglyphen und das alte China schauten sich Blüten und Gestalt der Pflanzen ab und entwickelten eine Blumenschrift, aus der sich später die Blumensprache entwickelte. Diese wurde vor allem gern zwischen jungen Liebenden als nonverbales Kommunikationsmittel genutzt, traute man sich doch nicht so recht, Zuneigung oder Abneigung mit Worten zum Ausdruck zu bringen. So entwickelte sich ein Zeichensystem, zunächst mit einer Blumensorte, später mit geschickten Mixen für die Feinheiten. So hatten nicht nur die Blumenfarbe, die Menge, das Blütenalter, sondern auch noch jedes Kräutlein, jedes Band und jede Schleife eine bestimmte symbolische Bedeutung.

Selbst die Gestaltung des Straußes war für die Aussage wichtig. Nach unten gerichtete Blüten kehrten die Aussage ins Gegenteil um. Frauen, die in viktorianischer Zeit zum Ball eingeladen wurden, bekamen Anstecksträuße. Glücklich konnte die Dame sein, wenn er den Strauß am Herzen anbrachte (Zuneigung), Ablehnung wurde mit dem Sträußchen im Haar ausgedrückt.

Viele Blumen werden auch heute noch alljährlich zu den unterschiedlichsten Anlässen verschenkt. Doch nur sehr wenige Menschen kennen sich auch mit der Blumensprache aus. Dabei bietet diese sich immer dann an, wenn jemand seine Gefühle nicht so gut mit Worten ausdrücken kann. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit der Blumensprache näher zu befassen. Neben der Anzahl ist die Blumenfarbe von Bedeutung.

Dass rote Rosen Zuneigung, ja wahre Liebe, symbolisieren, ist allgemein bekannt. Dunkelrote Rosen stehen dabei für tiefe innere Verbundenheit, rosa eher für zurückhaltende, zärtliche Schwärmerei. Aber auch andere Blumenfarben sollte man kennen, will man nicht ungewollt ins Fettnäpfchen treten.

Blumenfarben haben folgende Bedeutung

Symbolik der Blumensorte

Schreibe einen Kommentar