Blumenseife duftet wie ein frisches Blumenmeer

Blumenseife duftet wie ein frisches Blumenmeer. Es gibt sie in Blütenform, mit dem Duft diverser Blüten oder ganz speziell: Blumenseife. Lavendel etwa soll beruhigend wirken und wird gern in Seifen genutzt.

Auch der intensiv duftende Jasmin ist ideal für eine wohlriechende Seife. Verschieden farbige Blumen eignen sich hervorragend als hübsche Bad-Dekoration. Blumenseife sieht aber nicht nur schön aus, sondern entfaltet eine besondere Wirkung, wenn sie z. B. ätherische Öle enthält.

mehr Auswahl -> Blumenseife —> * Hier ansehen

Die Seife kann pflegen und beleben, aber auch beruhigen und harmonisieren. Je nach verwendetem Duftstoff erzielt sie die eine oder andere Wirkung. Blumenseife kann aber auch einfach nur der Reinigung dienen. Das würde zumindest jeder praktische Typ unterschreiben, der keinen Sinn für das Schöne oder Sinnliche einer Seife hat. Er würde die Seife ausschließlich als Mittel zum Zweck betrachten, in diesem Fall als Reinigungsmittel.

Dabei können Duft und Optik der Seife sich durchaus sehen lassen, nur hat der Praktiker keinen Blick für diese Dinge. Seine Sinne werden davon nicht angesprochen, für ihn zählt lediglich das Ergebnis „Reinigungswirkung“. Er freut sich vielmehr über saubere Hände als über die schöne Gestaltung der Blumenseife. Aber wer einen Blick für schöne Dinge hat und mit allen Sinnen zu genießen versteht, für den ist die Blumenseife eine dekorative und ansprechende Idee mit einer zugleich nützlichen, praktischen Seite. Mit dem Verschenken von Seife sollte man dennoch vorsichtig sein, damit keine Missverständnisse aufkommen, weil der Beschenkte dieses Geschenk möglicherweise als Angriff auf seine Pflege- und Hygienevorstellungen sieht.

Blumenseife —> * Hier

Schreibe einen Kommentar